Mangold

Mangold hat insbesondere in der Schweiz eine sehr lange Tradition. In den USA heisst diese Pflanze deshalb nicht zu Unrecht «Swiss chard». Bekannt war schon im 16. Jh. eine gelbe, rote und dunkelgrüne Variante.

Glatter Genfer (PSR)

Züchtung aus dem Raum Genf, in der Schweiz seit den 1920er-Jahren gehandelt. Sehr breite, weissliche Blattrippen. Glattblättrig. In milden Lagen kann die Sorte im Herbst gepflanzt werden, daher auch ihr zweiter Name «Verte lisse d'hiver»

bright yellow (PSR)

Hübscher Krautstiel mit gelben, relativ schmalen Rippen. Als Ergänzung zu roten und weissen Sorten.

Feurio (PSR)

Sehr schmucke Sorte mit langen, lebhaft roten Stielen. Das Laub ist grün oder bräunlich. Etwas herber im Geschmack als grüne Sorten.